AnnaLouisa Brunner – Fotografien

sweet home for busy bees

© 2011 by AnnaLouisa Brunner · All Rights Reserved

© 2011 by AnnaLouisa Brunner · All Rights Reserved

Kamera Olympus E-1
1/160 Sek. bei f 3.5
Brennweite 62mm
ISO 200

11 Antworten

  1. taytom

    Wundervoll!!

    Danke, dass Du bei mir kommentiert hast – sonst wäre mir Dein toller Blog durch die Lappen gegangen.

    10. Januar 2011 um 19:40

    • Dankeschön!!! Ich finds auch toll, dass ich Deinen Blog gefunden habe!

      LG, AnnaLouisa

      10. Januar 2011 um 19:45

  2. Und Anne, wie schmeckt er der süße und gesunde Honig? So wie es aussieht, ganz lecker.
    Liebe Grüße
    Rolf

    9. Januar 2011 um 15:57

    • Naja, mit mir wären die Imker früher nicht reich geworden – ich steh nicht auf Honig 🙂

      LG und bis bald

      Anne

      9. Januar 2011 um 16:00

  3. Ein tolles Foto, die Struktur des Korbes springt einem richtig ins Auge. Schön!

    9. Januar 2011 um 07:50

  4. Da muss ich Martina recht geben, die Sepiatöung ist genau das Richtige für dieses Motiv. dazu kommt der Lichtreflex von der Fensterscheibe weche schön dezent das Zentrum der Betrachtung zwischen eben dieser Scheibe und den Bienenkorb schwanken lässt.

    8. Januar 2011 um 23:33

  5. Wunderschönes Foto, da passt einfach alles.

    Lg,
    Rewolve44

    8. Januar 2011 um 14:48

  6. TheCanonist

    Hallo Anne
    Die Tonung gefällt mir gut und unterstreicht das Zeitzeugnis was Du festgehalten hast. Was mir auch gefällt ist, das man sehen kann mit welchen Mitteln man früher gearbeitet hat und wie geschickt die Menschen damals die vorhandenen Rohstoffe genutzt haben.
    Ich bewundere und achte die alte Handwerkskunst.
    Schade das die industrielle Produktion das alles verdrängt hat.
    Viele Grüße Andreas

    8. Januar 2011 um 14:38

    • Ja, schade! Heutzutage muss halt alles schneller, weiter, größer, mehr sein – da bleibt einiges an Althergebrachtem auf der Strecke – leider!

      VG, Anne

      8. Januar 2011 um 17:18

  7. Guten Morgen Anna Louisa,
    das ist ein Bienenstock oder? Jedenfalls passen dieses korbhaft Geflochtene sehr gut zum alten Fenster und der Holzfassade. Dazu hast du dich mit dem alt wirkenden monochromen Ton genau richtig entschieden, denn in meiner Vorstellung herrscht in dem Photo braun sowieso vor.
    LG, Martina

    8. Januar 2011 um 10:14

    • Genau, überwiegende Farben sind dunkelbraun bis mittelbraun. Die Aufnahme stammt aus einem Museumsdorf – früher hat man scheinbar die Bienen in solchen Körben untergebracht. Ich find sie immer noch sehr dekorativ.

      Wünsch Dir ein schönes Wochenende Martina,

      lg, AnnaLouisa

      8. Januar 2011 um 10:46

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s