AnnaLouisa Brunner – Fotografien

STOP!

© 2011 by AnnaLouisa Brunner · All Rights Reserved

© 2011 by AnnaLouisa Brunner · All Rights Reserved

Kamera Olympus E-5
1/50 Sek. bei f / 7.1
Brennweite 25mm
ISO 100

13 Antworten

  1. TheCanonist

    Puhhhh, das ging noch mal gut.:-) … und wie gesagt das Medium Fotografie ist ja wie gemacht zum probieren und versuchen,wer es nicht macht ist selber schuld.
    Viele Grüße Andreas

    24. Januar 2011 um 15:49

  2. TheCanonist

    Ich stehe hier und kann nicht anders 🙂
    Ich weiß nicht so recht. Was bei mir ankommt: Das die verschmutzten Schilder zeigen was das Hochwasser angerichtet hat. Der Schnitt gefällt mir diesmal (ausnahmsweise) nicht so richtig.
    Der Schärfebereich wäre vielleicht entgegengesetzt auch interessant.
    Aber das ist ja wie immer alles Subjektiv.
    Viele Grüße Andreas

    24. Januar 2011 um 15:11

    • Ja, das hab ich mir am Bildschirm betrachtend im Nachhinein dann auch überlegt, obwohl dann das Schild sehr verschwommen gewesen wäre und etwas unmotiviert im Raum stehend gewirkt hätte. Insgesamt gesehen vielleicht nicht grad eine meiner stärksten Aufnahmen, aber ich reihe es mal unter die Rubrik „war ein Versuch wert“ ein. 🙂

      Danke Andreas!!

      24. Januar 2011 um 15:30

  3. Sehr schön Anne, gefällt mir in s/w.
    Interessantes Motiv. Hoffe, dass Hochwasser ist mittlerweile zurück.
    Grüsse, Simone

    24. Januar 2011 um 13:26

    • Hallo Simone! Das wäre ja wirklich übel, wenn jetzt immer noch Hochwasser wäre. Zum Glück ist das immer nur eine Sache von zwei oder drei Tagen. Die Aufräumarbeiten dauern dagegen glaube ich etwas länger an.

      LG, Anne

      24. Januar 2011 um 14:02

  4. Good bw shot!

    24. Januar 2011 um 09:17

  5. So kann man über Geschmäcker streiten (muss man aber nicht ;-)), ich hätte z.B. oben noch etwas weggenommen. Dann wäre nur noch das Hochwasser im Fokus mit dem Schild wo Beine über das Hochwasser gehen.
    Aber so ist es auf jedenfall auch sehr sehenswert und vor allem gut photographiert, durch die Schärfe vorn und Unschärfe im HG.
    LG, Martina

    Off-Topic: Falls es von dir gebraucht wird wünsche ich dir „Gute Besserung“!

    23. Januar 2011 um 21:01

    • Oh ja,ich glaube Martinas Idee ist klasse. Und da müssen wir auch gar nicht streiten 😉

      23. Januar 2011 um 21:08

    • Ahh, guter Gedanke! Das wär’s noch gewesen. Vielleicht dann beim nächsten Hochwasser 🙂

      23. Januar 2011 um 21:24

  6. Ich finde das Bild interessant, gerade durch den abgeschnittenen Kopf. Zum Glück geht das Hochwasser zurück.

    23. Januar 2011 um 20:06

  7. Hihi, das sind wohl auch nicht mehr die neuesten Schilder 😉
    Hast Du den Kopf des Fußgängers absichtlich abgeschnitten? Unten wäre ja noch etwas Platz gewesen.
    Dabei fällt mir gerade ein, Du bist offenbar wieder zu Fuß unterwegs? Das freut mich :-)))
    Liebe Grüße
    Rolf

    23. Januar 2011 um 17:23

    • Den Kopf hab ich absichtlich abgeschnitten – bitte frag nicht warum 🙂 Anja hat auch schon mokiert, dass der fehlen würde … Und ja – ich kann mittlerweile schon wieder längere Strecken zu Fuß unterwegs sein, Gott sei Dank!

      LG, Anne

      23. Januar 2011 um 18:51

  8. fudelchen

    Tolles Foto, sehr gut aufgenommen.

    Herzlichst ♥ Marianne

    23. Januar 2011 um 15:56

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s